Deutscher Produzententag 2012

Der deutsche Produzententag 2012 am 9. Februar hat als zen­trale film- und medienpolitische Standortbestimmung zum Jahresbeginn die Themen beleuchtet, die in der Film- und Fernsehlandschaft das Jahr bestimmen werden: Filmförderung, den wachsenden Erfolg deutscher Filme, das Verhältnis von Sendern und Produzenten sowie die Durch­setzung der Urheberrechte auch im Internet.

Zur Pressemitteilung vom 6. Februar: Zentrale film- und medienpolitische Standortbestimmung zum Jahresbeginn

Zur Pressemitteilung vom 9. Februar: „Ohne Produzenten keine Filme, ohne Filme keine Berlinale“

Zur Pressemitteilung vom 16. Februar: Gesamt-Jahresmitgliederversammlung der Produzentenallianz – Produzenten legen Resolution mit Forderungen an Sender vor


 

 

© 2017 Allianz Deutscher Produzenten - Film & Fernsehen e.V.