Deutscher Werbefilmpreis 2013 im Herbst in Berlin

Berlin, 4. Juni 2013 – Der Vorstand der Produzentenallianz-Sektion Werbung hat beschlossen, dass der Deutsche Werbefilmpreis 2013 im November in Berlin stattfinden wird.

„Damit haben wir jetzt Planungssicherheit und können uns voll darauf konzentrieren, den Deutschen Werbefilmpreis als zentrales Event der deutschen Werbefilmproduktion zu neuem Glanz zu führen“, sagt der Kommunikationsvorstand der Sektion, Tony Petersen. „Aber bis dahin ist noch viel zu tun: Der nächste Schritt wird die Gründung der Deutschen Werbefilmakademie sein, deren Mitglieder über Nominierungen und Preisträger entscheiden. Denn beim Deutschen Werbefilmpreis stehen ja die Crafts im Vordergrund, und da ist es nur logisch, die Aktiven nach dem Academy-Modell in den Mittelpunkt der Entscheidungsprozesse zu stellen.“

„Die Entscheidung für Berlin als einen wichtigen Standort mit vielen Neumitgliedern ist uns leicht gefallen“, kommentiert Martin Wolff, Vorsitzender des Sektionsvorstands, die Standort-Wahl. „In diesem Jahr sind wir hier gut aufgehoben, für 2014 sind wir auch mit anderen Standorten weiter im Gespräch.“

Die Allianz Deutscher Produzenten – Film & Fernsehen ist die maßgebliche Interessenvertretung der deutschen Produzenten von Film-, Fernseh- und anderen audiovisuellen Werken. Sie vereint über 200 Produktionsunternehmen aus den Bereichen Animation, Kinofilm, TV-Entertainment, TV-Fiktion, Werbung und Dokumentation.

© 2017 Allianz Deutscher Produzenten - Film & Fernsehen e.V.