Produzentenallianz-Sektion Werbung mit neuem Vorstand

„Erneut gewachsener Rückhalt in der Branche“

Berlin, 25. September 2013 – Mit Christiane Dressler (RADICAL media GmbH) und Oliver Hack (Markenfilm Crossing GmbH) hat die Mitgliederversammlung der Produzentenallianz-Sektion Werbung im September zwei neue Mitglieder in ihren Vorstand gewählt. Martin Wolff (Wolff Brothers GmbH) bleibt der Vorsitzende des Vorstands, Tony Petersen (Tony Petersen Film GmbH) wird sein Stellvertreter, und Andi Mall (Slaughterhouse GmbH) bleibt Vorstandsmitglied.
 
„Hinter uns liegen ereignisreiche Monate“, erläutert Martin Wolff. „Seit Jahresbeginn konnten wir weitere 14 Werbefilmproduzenten von einer Mitgliedschaft überzeugen. Damit repräsentiert die Sektion jetzt 80 % des deutschen Werbefilmmarkts. Diesen erneut gewachsenen Rückhalt in der Branche wollen wir dafür nutzen, mit unseren Partnern – den Agenturen und der werbetreibenden Wirtschaft – in Gespräche über die Rahmenbedingungen der Werbefilmproduktion in Deutschland einzutreten.“

„Es sind drei Aktionsfelder, auf die wir uns zunächst konzentrieren wollen“, erläutert Tony Petersen. „Wir wollen über die ‚Principles‘ bei der Werbefilmproduktion reden: die allgemeinen Gepflogenheiten, die sozusagen die Basis der Zusammenarbeit mit unseren Partnern bilden. Dann brauchen wir ein Monitoring der Gagen und Buyouts für Darsteller und Sprecher sowie des Anteils ihrer Agenten daran, ebenso eine Steuerung der Tagesgagen bei freien Mitarbeitern. Und schließlich wollen wir uns in Kooperation mit der neugegründeten Deutschen Werbefilmakademie bei Nachwuchsförderung und Weiterbildung engagieren. Daraus sollen keine drögen Seminare entstehen, sondern inspirierende Workshops, in denen alte Hasen junge Kreative und Marketingleute an ihrer Erfahrung und Praxis teilhaben lassen.“

Die Allianz Deutscher Produzenten – Film & Fernsehen ist die maßgebliche Interessenvertretung der deutschen Produzenten von Film-, Fernseh- und anderen audiovisuellen Werken. Sie vereint ca. 220 Produktionsunternehmen aus den Bereichen Animation, Kinofilm, TV-Entertainment, TV-Fiktion, Werbung und Dokumentation.

© 2017 Allianz Deutscher Produzenten - Film & Fernsehen e.V.