PRESSEMITTEILUNG

Produzentenfest 2013

Berlin, 3. Juni 2013 – Mitte Juni feiert die Allianz Deutscher Produzenten – Film & Fernsehen am Berliner Spreeufer ihr fünftes Sommerfest: das Produzentenfest 2013. Zu diesem Gipfeltreffen der deutschen Film- und Fernsehwirtschaft werden wieder über 1000 Gäste erwartet, darunter neben Produzenten, Regisseuren, Schauspielern und Sendervertretern auch führende Entscheider aus Medien, Wirtschaft und Politik.

„Ganz besonders freuen wir uns auf Bundeskanzlerin Angela Merkel, die wir in diesem Jahr wieder als besonderen Gast begrüßen dürfen“, erklärt Alexander Thies, Vorsitzender des Produzentenallianz-Gesamtvorstands: „Dass die Regierungschefin zu uns kommt, ist für uns eine große Ehre. Es zeigt den hohen Stellenwert, den unsere Branche bei der Politik hat – und es zeigt auch, dass unser Plan aufgegangen ist, das Produzentenfest als entspanntes Miteinander der wichtigsten Akteure der deutschen Filmbranche mit den Protagonisten aus Politik, Verwaltung und Sendern zu etablieren.“

Die Produzentenallianz dankt sehr herzlich ihren Sponsoren und Kooperationspartnern, ohne die das Produzentenfest nicht möglich wäre: BMW, Sixt rent a car, Lufthansa, Commerzbank, Sky Deutschland, stilwerk Berlin, MECON Media Concept, SONOTON Music, Kodak, gfu – Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik, Lacoste, Sony, Actisio, Marsh, Auster Restaurant, Jägermeister, Menger Krug, Südliche Weinstraße, Veltins, Gerolsteiner und needagency. 

Die Allianz Deutscher Produzenten – Film & Fernsehen ist die maßgebliche Interessenvertretung der deutschen Produzenten von Film-, Fernseh- und anderen audiovisuellen Werken. Sie vereint über 200 Produktionsunternehmen aus den Bereichen Animation, Kinofilm, TV-Entertainment, TV-Fiktion, Werbung und Dokumentation.

© 2017 Allianz Deutscher Produzenten - Film & Fernsehen e.V.