Vorstandswahlen bei der Produzentenallianz Sektion Entertainment

Neuer Vorstand bei den Unterhaltungsproduzenten

Köln/Berlin, 29. Januar 2014 – Bei der Mitgliederversammlung der Sektion Entertainment am 27. Januar 2014 in Köln haben die Mitglieder einstimmig einen neuen Sektionsvorstand gewählt. Vorsitzender des Sektionsvorstands ist nun Georg Hirschberg (Prime Productions GmbH); zum Stellvertreter wurde Axel Kühn (Shine Germany Film- und Fernsehproduktion GmbH) gewählt. Weitere Mitglieder des Entertainment-Vorstands sind Matthias Alberti (Kimmig Entertainment GmbH), Rolf Hellgardt (Riverside Entertainment GmbH), Onno Müller (Constantin Entertainment GmbH) und Bernd Schumacher (99pro media gmbh).
 
Georg Hirschberg: „Im Namen des neuen Vorstands möchte ich mich bei meinem Vorgänger Christian Franckenstein und bei Jan Kromschröder, Astrid Quentell, Andreas Scheuermann und Guido Thomsen für ihren großartigen Einsatz bedanken. In den vergangenen Jahren ist viel für die Unterhaltungsproduzenten erreicht worden. Von ganz zentraler Bedeutung war die Ausweitung der Eckpunkte-Vereinbarungen mit ARD und ZDF auf Entertainment-Formate. Weitere wichtige Projekte waren die Initiierung der Förderung von innovativen TV-Projekten mit der Film- und Medienstiftung NRW, ein Beteiligungsmodell für Produzenten bei der Produktplatzierung mit der ProSiebenSat.1-Gruppe und der Aufbau des gemeinsamen Ausbildungsprojekts  ‚E!Volo‘ für Entertainment-Volontäre.“

Die Allianz Deutscher Produzenten – Film & Fernsehen ist die maßgebliche Interessenvertretung der deutschen Produzenten von Film-, Fernseh- und anderen audiovisuellen Werken. Sie vereint ca. 210 Produktionsunternehmen aus den Bereichen Animation, Kinofilm, TV-Entertainment, TV-Fiktion, Werbung und Dokumentation.

© 2017 Allianz Deutscher Produzenten - Film & Fernsehen e.V.