24.09.2018
#MeToo: Kommentar zum Abschlussbericht von Wulf-Mathies: Bittere Bilanz für den WDR

In seinem Leitartikel bei der Medienkorrespondenz fasst Dieter Anschlag den Abschlussbericht von Monika Wulf-Mathies mit dem Titel „Mehr als #MeToo – Die Verantwortung des WDR als Arbeitgeber“ zusammen:  Machtmissbrauch und... Mehr


24.09.2018
Meistgesehen (TV, ohne Sport und Nachrichten) am Wochenende waren: „Polizeiruf 110: Crash“ (absolut/ 14–49-Jährige)

Die meistgesehenen Sendungen (ohne Sport und Nachrichten) am Wochenende waren „Polizeiruf 110: Crash“ (Filmpool Fiction, 7,68 Mio., 22,7 %, ARD Das Erste), „München Mord“ (TV60 Filmproduktion, 5,78 Mio., 19,6 %, ZDF) und „Die... Mehr


21.09.2018
Produzentenallianz-Gesamtvorstand: Alexander Thies und seine Stellvertreterinnen und Stellvertreter im Amt bestätigt

Alexander Thies bleibe für zwei weitere Jahre Vorsitzender des Gesamtvorstands der Allianz Deutscher Produzenten – Film & Fernsehen, meldet Blickpunkt:Film. Thies sei in der Vorstandssitzung am 20. September ebenso in seinem... Mehr


21.09.2018
Ranking der Sektion Werbung; Deutschlands kreativste Werbefilmproduktionen

Aus dem neu aufgelegten Kreativranking der Werbefilmproduktionen, das die Produzentenallianz-Sektion Werbung erstmals in Kooperation mit HORIZONT publiziert hat, gehe hervor, dass Anorak Deutschlands kreativste... Mehr


21.09.2018
Nico Hofmann: „Konkurrenz in der aktuellen Fernsehwelt holt das Beste aus allen raus“

„Amazon und Netflix: böse Mächte oder gute Partner?“ Im Interview mit Spiegel online spricht Ufa-Chef Nico Hofmann über Goldgräberstimmung im deutschen TV, gefährliche Monopolbildung beim Streaming und wie es sich anfühle, in... Mehr


21.09.2018
„Streaming-Portale verändern die Produktionslandschaft“

Wie sich durch Streaming-Portale die Arbeitsbedingungen für Produzenten und Autoren verändern, beschreibt Manfred Riepe in einem ausführlichen Text bei epd Medien. Sein Fazit: „Streaming-Portale verändern die... Mehr


21.09.2018
ARD-Medienlese in Hamburg

Der Donnerstag in Hamburg sei mal wieder so ein Tag gewesen, „an dem die ARD fleißig Lobbyarbeit in eigener Sache betrieben hat“, schreibt Torsten Zarges bei DWDL.de; „Gegenüber Werbekunden, gegenüber Zweiflern am... Mehr


21.09.2018
Soziale Absicherung für Kulturschaffende: „Wieder keine Regelung“

Die große Koalition habe Schauspieler und andere Kreative im Fall der Arbeitslosigkeit besser absichern wollen, „doch nun gibt es wieder keine Regelung“, schreibt Cordula Eubel im Tagesspiegel. Von der 2009 eingeführten... Mehr


21.09.2018
PSS1 fordert Subventionen für „gesellschaftlich relevante Inhalte“

Der private Medienkonzern ProSiebenSat.1 wolle vom Staat Subventionen für Berichte über gesellschaftlich wichtige Themen erhalten, berichtet das Handelsblatt und zitiert den stellvertretenden Vorstandschef Conrad Albert: „Wenn... Mehr


21.09.2018
Meistgesehen (TV, ohne Sport und Nachrichten) gestern: „Nord bei Nordwest – Estonia“ (absolut), „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ (14–49-Jährige)

Die meistgesehenen Sendungen (ohne Sport und Nachrichten) am Donnerstag waren „Nord bei Nordwest – Estonia“ (Aspekt Telefilm-Produktion, 4,71 Mio., 17 %, Das Erste), „Neid ist auch keine Lösung“ (Network Movie Film- und... Mehr


20.09.2018
Doppelspitze in der Geschäftsführung der Deutschen Filmakademie: Maria Köpf an der Seite von Anne Leppin ab April 2019

„Die Deutsche Filmakademie bekommt wieder eine Doppelspitze: Maria Köpf, die im Mai bekannt gegeben hatte, dass sie ihren Ende März 2019 auslaufenden Vertrag als Geschäftsführerin der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein... Mehr


20.09.2018
NRW: Für 2019 soll der Landeszuschuss an die Filmstiftung um weitere 1,5 Mio Euro aufgestockt werden.

Die nordrhein-westfälische CDU/FDP-Landesregierung will die finanzielle Unterstützung der Film- und Medienstiftung NRW im kommenden Jahr 2019 erneut erhöhen: „Für das Jahr 2019 soll die Filmstiftung vom Land 1,5 Mio Euro mehr... Mehr


20.09.2018
FilmKunstMesse Leipzig 2018: Appell an Berlinale-Verantwortliche: Exklusive Erstauswertung auf den großen Leinwänden der Kinos weltweit gefordert

Im Rahmen der Mitgliederversammlung der AG Kino – Gilde, die im Rahmen der FilmKunstMesse Leipzig stattfand, wurde eine „turnusgemäße Vorstandswahl“ abgealten, bei der Christian Bräuer als erster Vorsitzender im Amt bestätigt... Mehr


20.09.2018
Gebührenreform in Dänemark: Drastische Auswirkungen auf das Programm

Schwarzer Bildschirm, stummes Radio: Nach der Abschaffung der Rundfunkgebühr in Dänemark streicht der öffentlich-rechtliche Rundfunk bis zu 400 Stellen, mehrere Radio- und Fernsehsender werden zum Jahr 2020 eingestellt. Laura... Mehr


20.09.2018
USA: Das meistgesehene Broadcasting-Network ist NBC / Resultate geben zu denken..

Laut dem Marktforschungsunternehmen Nielsen Media Research ist der Sieger im Wettbewerb um die höchsten Einschaltquoten auf dem US-Fernsehmarkt seit Jahren erstmals nicht CBS: Die Resultate „geben zu denken“ heißt es im Artikel:... Mehr


© 2018 Allianz Deutscher Produzenten - Film & Fernsehen e.V.