16.01.2018
MTV zurück im TV / Interview mit Dr. Mark Specht

Im Interview äußert sich Dr. Mark Specht, General Manager Viacom International Media Networks in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Musiksender MTV ist seit Beginn des Jahres 2018 wieder überall frei empfangbar. Musik... Mehr


16.01.2018
UK: Deutlich mehr Geld für die Filmforschung

Die Fachzeitschrift Filmecho/Filmwoche (Ausgabe Nr. 1 vom 6.1.2018/ nicht frei zugänglich) berichtet, dass das British Film Institute (BFI) die Ausgaben für seine Forschungs- und Statistikabteilung beträchtlich erhöhen wird. Das... Mehr


16.01.2018
Livestreamer mit Rundfunklizenz?

Brauchen Livestreamer eine Rundfunklizenz? Zuerst hatte sich der bekannte Let's-Player Erik "Gronkh" Range gegen die Forderung der Landesmedienanstalt NRW gewehrt – Im Oktober hat er aber doch einen Lizenzantrag... Mehr


15.01.2018
Forderung nach mehr Beitrag - ARD und ZDF gefährden gesellschaftliche Akzeptanz / "in aller erster Linie Hauspolitik"

Die Forderung des ARD-Vorsitzenden (seit dem 1.1.2018) und BR-Intendanten Ulrich Wilhelm nach mehr Beitrag (siehe unten wir berichteten zu der dpa-Meldung), kommentiert Joachim Huber im Tagesspiegel:„Die öffentlich-rechtlichen... Mehr


15.01.2018
Klassisches Fernsehen Zuschauerschwund / Privatsender bei etwas mehr als 20 % des Gesamtpublikums

sStreamingplattformen wie Netflix und Amazon würden den deutschen TV-Markt aufmischen – und junge Zuschauer den klassischen Sendern in Scharen den Rücken kehren. Bei RTL, Pro7 & Co. herrsche Panik.RTL habe 2017 mit 12,2... Mehr


15.01.2018
Neuer Sendeplatz für Dokumentationen und Dokumentarfilme beim MDR geschaffen

Laut einer Pressemitteilung des Mitteldeutschen Rundfunks gibt es mit "MDR-Dok" im MDR-Fernsehen am Sonntagabend, 22.20 Uhr, ab sofort einen weiteren festen Sendeplatz für Dokumentationen und Dokumentarfilme. Auch... Mehr


15.01.2018
Belästigungsdebatte: Regina Ziegler - Nina Hoss - Woody Allen - Kritik an der #MeToo-Debatte

Zu der Debatte um sexuelle Belästigung und die Initiative #MeToo äußert sich Produzentin Regina Ziegler in einer ausführlichen Wortmeldung in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung (Ausgabe vom 14.1.2018, S. 11, Leben) und... Mehr


15.01.2018
Konkurrenz der Medienunternehmen: Facebook und Twitter gegen Disney

Facebook und Twitter würden immer stärker zu Medienunternehmen. Nichts sage das besser, als der Rückzug ihrer Top-Leute aus dem Disney-Aufsichtsrat. Der Kampf gehe in die nächste Runde, und Disney fehle das Wachstum, berichtet... Mehr


15.01.2018
Werbung mit Rassismusvorwurf in der Debatte

In dieser Woche habe eine H&M Werbung für eine breite öffentliche Debatte gesorgt, da dem schwedischen Unternehmen Rassismus vorgeworfen wurde. Welche Grenzen dürfen Werbetreibende nicht überschreiten? Dazu Meldungen der... Mehr


15.01.2018
Tatort: Die meisten Teams verlieren Zuschauer

Die meisten Ermittler-Teams der Tatorte verlören Zuschauer: 13 der 20 Teams, deren Zahlen mit denen aus 2016 vergleichbar seien, hätten Zuschauer verloren, berichtet meedia.de. Mehr dazu unter:„Tatort“-Ermittler-Ranking: Ballauf... Mehr


15.01.2018
Statistik: 2017 mit 487 neuen erstausgestrahlten Serien / Wichtiger Treiber: Netflix und Amazon

Statistik: 2017 mit 487 neuen erstausgestrahlten Serien / Wichtiger Treiber: Netflix und Amazon487 neue Serien seien im vergangenen Jahr in den USA erstausgestrahlt worden, berichtet Horizont aufgrund einer von Variety... Mehr


12.01.2018
Wilhelm fordert fordert "Drei Milliarden mehr, sonst ..."

„Wenn wir keinen Teuerungsausgleich über drei Milliarden Euro bekommen, werden wir tief in unsere Programme schneiden müssen,“ zitiert Joachim Huber im Tagesspiegel den neuen ARD-Vorsitzenden Ulrich Wilhel. Woher diese Summe... Mehr


12.01.2018
Drogenbeauftragte gegen Rauchen im Film – „„Wo Rauch ist, ist auch Feuereifer“

„Wo Rauch ist, ist auch Feuereifer“: Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung fordere von der deutschen Filmbranche, weniger Raucher zu zeigen, schreibt Andreas Platthaus in der Frankfurter Allgemeinen und fragt: „Was wäre, wenn... Mehr


12.01.2018
#MeToo: „Sexuelle Belästigungen und Übergriffe können in der Produktion nicht geduldet werden“

Die „Debatte um die berühmte Besetzungscouch“ und die Frage, „ob das System der deutschen Filmbranche ähnlich kränkelt wie das in der amerikanischen Traumfabrik“ beschäftige auch die Produzentenallianz, schreiben Philipp Coenen... Mehr


12.01.2018
Schweiz: Gegenbewegung „No Billag, No culture“ zur Abschaffung der Rundfunkgebühren

Gegen die Initiative „No Billag“, die in der Schweiz die Abschaffung der „Billag“ genannten Rundfunkgebühren fordert, habe sich eine Gegenbewegung formiert, meldet das Institut für Urheber- und Medienrecht. Bisher 5000... Mehr


© 2018 Allianz Deutscher Produzenten - Film & Fernsehen e.V.