25.09.2017
Meistgesehen (TV, ohne Sport und Nachrichten) am Wochenende waren: „Anne Will" (absolut) und "Anne Will" (14-49 Jährige)

Die meistgesehenen Sendungen (ohne Sport und Nachrichten) am Wochenende waren „Anne Will" (Produzent: Will Media, 6,36 Mio., 20,2 %, ARD Das Erste, Sonntag), "Die Chefin" (Network Movie Film- und Fernsehproduktion,... Mehr


22.09.2017
Strukturauftrag: Reformideen an die öffentlich-rechtlichen Sender

Reform im Dienst der Gesellschaft Kommende Woche übergeben die Anstalten ihre Reformideen an die Rundfunkkommissionen der Länder. Medienrechtler Wolfang Schulz stellt dabei in einem Gastbeitrag in der Süddeutschen Zeitung... Mehr


22.09.2017
Bilanz der vierjährigen Amtszeit von Kulturstaatsministerin Monika Grütters

Nie war das Kulturstaatsministerium so mächtig, nie hatte es so viel Geld. Und das Humboldt-Forum? Ist erfreulich, sagt Monika Grütters in einem Interview mit dem Kulturkorrespondenten Jörg Häntzschel in der Süddeutschen Zeitung.... Mehr


22.09.2017
Transparenzoffensive der Sender: Kostendruck bei den festen freien in der ARD

Die Transparenz-Offensive der ARD habe zu einer Debatte über die Angemessenheit der Gehälter beim Senderverbund geführt. Die freien Mitarbeiter der diversen Rundfunksender sähen sich einem immer stärkeren Kostendruck ausgesetzt.... Mehr


22.09.2017
Ein Nachruf zum Tod von Norbert Kückelmann, Regisseur und Produzent

Norbert Kückelmann: "Ein streitbarer Geist" Der Nachruf stammt von Eberhard Junkersdorff. (frei zugänglich auf mediabiz.de) Mehr


22.09.2017
Angekündigte serielle Eigenproduktion der Telekom startet mit erstem Projekt "Germanized"

Die Bavaria Fernsehproduktion werde in Koproduktion mit Telfrance für die Telekom die erste Eigeproduktion realisieren, berichtet dwdl.de: Die Serie "Germanized". Für Michael Hagspihl, Geschäftsführer Privatkunden der... Mehr


22.09.2017
Programmankündigungen im Voraus: Unterschiede bei den großen Sendern

Jahrzehntelang sei man es gewohnt gewesen, dass alle Sender ihr Programm sechs Wochen im Voraus bekannt veröffentlich haben. Dies sei ein Zugeständnis vor allem an die gedruckten Programmzeitschriften gewesen. Doch nun würden... Mehr


22.09.2017
Deutsches Digital-Institut eröffnet: „Weizenbaum-Institut für die vernetzte Gesellschaft“

Das Internet-Instituts, das am Donnerstag, 21.9.2017, in Berlin-Charlottenburg eröffnet wurde und das ganz offiziell den Namen „Weizenbaum-Institut für die vernetzte Gesellschaft“ trage, habe die Aufgabe den digitalen Wandel zu... Mehr


22.09.2017
Bundesgerichtshofsentscheidung: Googles Bildsuche verletzt nicht das Urheberrecht

Der Bundesgerichtshof habe entschieden: Google müsse für illegal hochgeladene Fotos in seiner Bilder-Suche nicht haften... (meedia.de) Link(frei zugänglich) Mehr


22.09.2017
Meistgesehen (TV, ohne Sport und Nachrichten) gestern waren: „Hirschhausens Quiz des Menschen" (absolut) und "Alarm Für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei " (14-49 Jährige)

Die meistgesehenen Sendungen (ohne Sport und Nachrichten) gestern waren „Hirschhausens Quiz des Menschen" (Produzent: Ansager & Schnipselmann, WDR, 4,54 Mio., 15,8 %, ARD Das Erste), "Notruf Hafenkante"... Mehr


21.09.2017
Update: Interview mit Produzentenallianz-CEO Christoph Palmer jetzt online zugänglich

Das ausführliche Interview mit der filmpolitischen Bilanz zur letzten Legislaturperiode und mit Forderungen an die kommende mit Dr. Christoph Palmer, Geschäftsführer der Produzentenallianz ist jetzt auch online direkt zugänglich:... Mehr


21.09.2017
Konferenz der Seniorchefs: BR ab 2018 mit ARD-Vorsitz und weitere Personalien / Transparenzthematik / Strukturauftrag

Am gestrigen Mittwoch, 20.9., fand die ARD Hauptversammlung in Köln statt, bei der u.a. beschlossen wurde, dass der ARD-Vorsitz ab 2018 an den Bayerischen Rundfunk übergehe. Neuer Vorsitzender des Senderverbunds wird damit Ulrich... Mehr


21.09.2017
Volker Herres - Programmdirektor der ARD im Interview

Der Programmdirektor der ARD, Volker Herres, äußert sich in der Süddeutschen Zeitung mit Katharina Riehl und Claudia Tieschky zu seiner Wiederwahl, der Transparenzoffensive der ARD in Bezug auf die Gehälter, der Koproduktion mit... Mehr


21.09.2017
RTL: Anke Schäferkordt fordert bessere Rahmenbedingungen von der Politik / Akzeptanz von Werbung sinkt

Die Geschäftsführerin der Mediengruppe RTL, Anke Schäferkordt, sähe das Ende der Fragmentierung im TV-Markt noch längst nicht gekommen. Trotz Unsicherheiten an der Börse sei die eigene Gruppe aber gut aufgestellt, betonte sie.... Mehr


21.09.2017
Studie: Statista Befragung: Wie bereit sind die Deutschen, für Bewegtbild-Inhalte zu bezahlen?

Ergebnisse aus einer repräsentativen Statista-Befragung unter 1.046 Menschen im Alter zwischen 18 und 69 Jahren analysiert MEEDIA: "Allerdings ist die Akzeptanz der Beitragsgebühren spürbar gering. 82 Prozent der Befragten... Mehr


© 2017 Allianz Deutscher Produzenten - Film & Fernsehen e.V.