16.11.2017
Konferenz VR NOW15./16.11.2017 - Ein ausführlicher Bericht

Die vom  Medienboard Berlin-Brandenburg geförderte Konferenz VR Now schaue mit 360-Grad-Blick in die Zukunft. Bis 2020, hoffe die Branche, könnten eine Viertel Milliarde Menschen die Technik nutzen. Ein Artikel im... Mehr


16.11.2017
Pixelndes Streaming-Video und Lösungsvorschläge

Mancher Stream liefere unscharfe Bilder. Woran liegt das? Und: Was sind die Lösungen? Ein Artikel von Kurt Sagatz berichtet dazu in der Welt: Warum pixelt das Streaming-Video? Was kann ich tun? Mehr


16.11.2017
Meistgesehen (TV, ohne Sport und Nachrichten) gestern: „Aktenzeichen XY... gelöst!" (Absolut) / "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (14-49 Jährige)

Die meistgesehenen Sendungen (ohne Sport und Nachrichten) gestern waren „Aktenzeichen XY... gelöst!“ (Securitel Film- und Fernsehproduktion, 5,83 Mio., 19,0 %, ZDF), „Götter in Weiß“ (CineCentrum, 4,18 Mio., 13,6 %, ARD Das... Mehr


15.11.2017
ProSiebenSat.1: "bisschen fettleibig, bisschen arm" & "zu wenig in neue, kreative Programminhalte investiert" / Werbe-Allianz

In einer Telefonkonferenz mit Analysten äußerte sich der Vorstandsvorsitzende von ProSiebenSat.1 Thomas Ebeling abfällig über seine Zielgruppe, ProSiebenSat.1 relativiere: "ProSiebenSat.1 verweise auf den Kontext der... Mehr


15.11.2017
NRW-Medienverantwortlicher Liminski: Daten sind der "Rohstoff der Zukunft"

Ginge es nach Nathanael Liminski, dem Staatssekretär und Chef der Staatskanzlei NRW werde aus dem Medienland jedoch ein Mediendigitalland werden. Das habe der CDU-Politiker im Rahmen der Veranstaltung "Zeitung der Zukunft -... Mehr


15.11.2017
Sky-Film- und Unterhaltungschef Marcus Ammon im Interview

Die erste deutschsprachige Sky-Serie "Babylon Berlin" funktioniere, schreibt der Kurier. Film- und Unterhaltung-Chef Marcus Ammon bilanziert, spricht über die nächsten Projekte und den Start des "Quatsch Comedy... Mehr


15.11.2017
European Film Academy (EFA): Sieben Preisträger 2017 bekannt gegeben

Die European Film Academy (EFA) habe die ersten sieben Preisträger für den Europäischen Filmpreis bekannt gegeben, meldet filmecho/filmwoche. Der Europäische Filmpreis werde am 9. Dezember in Berlin bereits zum 30. Mal vergeben.... Mehr


15.11.2017
Der meistgesehene Kinofilm 2017 schon jetzt: "Fack ju Göhte 3"

"Fack ju Göhte 3" sei schon jetzt der meistgesehene Film des laufenden Kinojahres 2017 meldet horizont. (frei zugänglich) Mehr


15.11.2017
Kinder fernsehen plus paralleles Surfen im Netz

Kinder schauen gerne fern. Aber sie hocken nicht nur vor dem Flachbildschirm, sondern surfen dazu oft auch noch parallel im Netz, schreibt Henning Hübert auf deutschlandfunk.de. Diese noch relativ neue Angewohnheit wollen die... Mehr


15.11.2017
Oscar-Verleihung 2018 - 26 Animationsfilme in Konkurrenz

Die Oscar-Saison nehme langsam Fahrt auf, meldet moviepilot.de Nun habe die Academy bekannt gegeben, welche Animationsfilme um die Oscar-Nominierungen konkurrieren. Es seien 26 Stück. die Liste finden Sie hier: Oscar 2018 - 26... Mehr


15.11.2017
Cornelia Holsten gewählt für die Spitze der Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten

Update 15.11.2017 / 11:13 Uhr: Cornelia Holsten neue DLM-Vorsitzende ab 2018 – Prof. Dr. Werner Schwaderlapp neuer GVK-Vorsitzender -  Gesamtkonferenz der Medienanstalten entscheidet über Personaltableau 2018/19 Als erste... Mehr


15.11.2017
Deutsche Filme und Koproduktionen im Kino – 45. Woche: 6 deutsche Filme/Koproduktionen in den Top 20, 7 Neustarts am 16. November

Der meistgesehen Film mit deutscher Beteiligung in den nach Zuschauerzahlen sortierten Wochenendcharts bleibt auf Platz 1 Fack Ju Göhte 3 (Constantin Film AG, 609.300 Zuschauer, 4.773.100 Zuschauer gesamt). Hexe Lilli rettet... Mehr


15.11.2017
Meistgesehen (TV, ohne Sport und Nachrichten) gestern: „Die Rosenheim-Cops" (Absolut) / "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (14-49 Jährige)

Die meistgesehenen Sendungen (ohne Sport und Nachrichten) gestern waren „Die Rosenheim-Cops“ (Bavaria Fiction, 4,73 Mio., 16,4 %, ZDF), „SOKO Köln“ (Network Movie Film- und Fernsehproduktion, 4,07 Mio., 19,2 %, ZDF) und... Mehr


14.11.2017
BVFK: Wir wollen eine Verhandlungsgleichheit zwischen Auftraggebern und Kameraleuten

Frank Trautmann ist Vorsitzender des Bundesverbandes der Fernseh-Kameraleute (BVFK) und sei damit so etwas wie der oberste Kameramann der Branche, schreibt dwdl.de. Im Interview weise er auf die aus seiner Sicht prekäre Bezahlung... Mehr


14.11.2017
Rundfunkgebühr: Mehr Mitbestimmung des Publikums? Beispiele

Wie werden Gebühren ausgegeben? Und mit welchen Inhalten Sendungen gestaltet? In Deutschland werde der Ruf an einer stärkeren Mitbestimmung des Publikums im öffentlich-rechtlichen Rundfunk laut, schreibt Dominik Schottner auf... Mehr


© 2017 Allianz Deutscher Produzenten - Film & Fernsehen e.V.