26.06.2008
Studie: Bedenkliche Rollenklischees im Kinderfernsehen

In der Frankfurter Rundschau beschreibt Tilmann P. Gangloff eine Studie über Kinderfernsehen des Internationalen Zentralinstituts für das Jugend- und Bildungsfernsehen. Das Ergebnis: Mädchen seien unterrepräsentiert und würden... Mehr


25.06.2008
Produzentenallianz zum aktuellen Stand des 12. RÄStV

Allianz Deutscher Produzenten – Film & Fernsehen fordert: Die Interessen der Produzenten noch besser berücksichtigen Mehr


25.06.2008
Hansjörg Füting in den Vorstand der Fernsehsektion der Produzentenallianz gewählt

Hansjörg Füting, geschäftsführender Gesellschafter der ndF neue deutsche Filmgesellschaft, ist bei der Mitgliederversammlung der Allianz Deutscher Produzenten – Film & Fernsehen am 24. Juni in München als stellvertretender... Mehr


25.06.2008
Jürgen Doetz über „Die nächste große Schlacht“

„Jürgen Doetz denkt weiter“, schreibt Jürgen Schwiertz beim medien-Informationsdienst turi2. Für den VPRT-Chef sei das Ringen um die Online-Freiheit von ARD und ZDF nur ein Pausenfüller, „die nächste große Schlacht wird mit... Mehr


25.06.2008
Britische Zeitungsverleger protestieren gegen BBC-Online-Pläne

Der Plan der BBC, für 68 Mio. britische Pfund ein Netz von 65 Lokalnachrichten-Websites im UK aufzubauen, ist bei der Newspaper Society auf heftigen Widerstand gestoßen, berichtet der Guardian. Die BBC solle kein öfffentliches... Mehr


25.06.2008
Meistgesehen (TV) gestern: (Tier-)Ärzte

Die RTL-Vorzeigeserie „Dr. House“ sei am fußballfreien Dienstag – trotz einer Wiederholungsfolge – mit 4,41 Millionen Zuschauern, darunter 3,11 Mio. aus der Zielgruppe 14 bis 49 Jahre, „zu gewohnten Spitzenwerten zurückgekehrt“,... Mehr


25.06.2008
Hollywood-Schauspieler: SAG vs. AFTRA

Wenige Tage vor dem Auslaufen des Schauspielertarifvertrags in den USA haben sich innerhalb der Screen Actors Guild endgültig zwei Lager gebildet, berichtet Blickpunkt:Film. Nachdem Anfang der Woche eine Unterschriftenliste mit... Mehr


25.06.2008
Sex and The City: die Vermarktung

Der Film „Sex and the City“ sei nicht nur an der Kinokasse ein Hit, sondern werde quer durch alle Produkte des täglichen Lebens wie Schuhe, Stadtführungen und Sexratgeber vermarktet, schreibt Hannah Wilhelm in der Süddeutschen... Mehr


24.06.2008
Produzenten-Allianz trauert um Bernd Burgemeister

Alexander Thies: „Wir trauern um einen Großen“ / Markus Schächter: „großer Verlust für den deutschen Film und das deutsche Fernsehen“ / Hans Janke: „Er wird tatsächlich fehlen" Mehr


24.06.2008
ARD „nicht glücklich“ über 12. RÄndStV

Die ARD-Intendanten hätten die geplanten Vorgaben der Ministerpräsidenten der Länder für die Angebote von ARD und ZDF im Internet kritisiert, berichtet epd  Medien. ARD-Vorsitzende Fritz Raff habe am 17. Juni nach der Tagung... Mehr


24.06.2008
Evers bald beim Verband der Filmproduzenten

Margarete Evers wechsele im August von der Arbeitsgemeinschaft Neuer Deutscher Spielfilmproduzenten zum Verband der Filmproduzenten  (ehemals Verband Deutscher Spielfilmproduzenten), meldet Blickpunkt:Film unter Berufung auf... Mehr


24.06.2008
81. OSCAR-Wettbewerb für den besten nicht-englischsprachigen Spielfilm – Auswahl des deutschen Beitrags

Die Fachinformation von German Films im Wortlaut:GERMAN FILMS ruft die Rechteinhaber von Spielfilmen zur Teilnahme an der Auswahl des deutschen Beitrags zum 81. OSCAR-Wettbewerb um den besten nicht englischsprachigen Spielfilm... Mehr


24.06.2008
„Quoten, Klicks und Kohle“ verurteilt

Die Versammlung der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) habe sich in ihrer Sitzung vom 23. Juni 2008 mit der Analyse und Bewertung des in der Öffentlichkeit auf Grund seiner Einseitigkeit und manipulativen... Mehr


24.06.2008
US-Filmindustrie will Online-Piraten ohne Beweise verfolgen

Die US-Filmindustrie wolle weiter in Schadensersatzprozessen Geld von Tauschbörsennutzern eintreiben, halte die Beweispflicht aber für unangemessen hart, schreibt Richard Meusers  bei Spiegel online: „US-Filmstudios wollen... Mehr


24.06.2008
Meistgesehen (TV) gestern: Winzerkönig, Moorgeheimnnis, GZSZ

Ohne Fußballspiele wird die Einschaltquotenszene offenbar unübersichtlicher. Kress online meldet, stärkste Sendung beim Gesamtpublikum sei „Der Winzerkönig“ in der ARD  gewesen, der sich mit 3,77 Mio Zuschauer in die... Mehr


© 2017 Allianz Deutscher Produzenten - Film & Fernsehen e.V.