11.09.2008
Länder-Initiative zur KSK-Abschaffung: Einhellig ablehnende Reaktionen

Nach der Meldung des Deutsche Kulturrats, dass eine Ländermehrheit im Bundesrat die  Künstlersozialversicherung abschaffen oder zumindest unternehmerfreundlich reformiert will, gab es zahlreiche Reaktionen, Stellungnahmen... Mehr


11.09.2008
Schleichwerbeverdacht bei ProSieben

Warum sich bei ProSieben und Kabel1 derzeit so viel um die Sandwichkette Subway dreht, fragt Stefan Niggemeier in der Frankfurter Allgemeinen. Eine PR-Agentur habe sich mit der günstigen Plazierung ihres Kunden gebrüstet: „Alles... Mehr


11.09.2008
Premiere-Chef Börnicke zurückgetreten

Premiere-Vorstandschef Michael Börnicke habe am Mittwoch Abend in einer Aufsichtsratssitzung mit sofortiger Wirkung seinen Rücktritt eingereicht, schreibt Lutz Knappmann in den Financial Times Deutschland. Ersetzt werde Börnicke... Mehr


11.09.2008
Meistgesehen (TV) gestern: Fußball, GZSZ, Fernsehfilm

Mit 9,11 Mio Gesamtzuschauern, darunter 3,15 Mio Jüngeren, habe das ZDF am Mittwochabend die Privatsender-Abwehrkette ebenso schwindlig gespielt wie die überraschend starken Finnen die deutsche Verteidigung, schreibt Rupert... Mehr


10.09.2008
Bundesländer wollen Künstlersozialversicherung abschaffen

Kulturrat „bestürzt über die Initiative der Länder Baden-Württemberg, Brandenburg, Bremen, Hessen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein, die Künstlersozialversicherung abschaffen zu wollen“ / Netzeitung: „Sturm... Mehr


10.09.2008
Toronto: Die deutschen Beiträge

Süddeutsche Zeitung: Auftritt der Deutschen – Caroline Link, Max Färberböck und Marco Kreuzpaintner auf dem Festival von Toronto Mehr


10.09.2008
ARD zum 12. RÄStV

Die Pressemitteilung der ARD im Wortlaut:12. Rundfunkänderungsstaatsvertrag - ARD-Vorsitzender Raff: unklare Begriffe führen automatisch in den Konflikt - Unterhaltung ist auch im Internet Grundversorgung    Köln... Mehr


10.09.2008
ARD-Schleichwerbeskandal: Struve belastet?

In der Affäre um Schleichwerbung bei der ARD bringe ein neuer Zeuge Programmdirektor Günter Struve in Bedrängnis, teilt der Stern in einer Vorabmeldung zum Donnerstag erscheinenden Heftes mit. Dennis W., der frühere... Mehr


10.09.2008
Meistgesehen (TV) gestern: „Dr. House“, „CSI: Miami“ und „Die Stein“

Mit 5,38 Mio Gesamtzuschauern sei RTL-Serienstar Hugh Laurie mit „Dr. House“ der souveräne Quotenkönig am Dienstagabend gewesen, schreibt Rupert Sommer im Kress-Quotencheck. 4,1 Mio. jüngere Fans hätten der Kultserie mit 33,2%... Mehr


10.09.2008
Musikindustrie schöpft Hoffnung

Seit Jahren sei die Musikindustrie immer tiefer in die Krise gerutscht, schreibt Arndt Ohler in den Financial Times Deutschland. Jetzt schöpfe sie wieder Hoffnung: Große Internet- und Technikkonzerne wollen Musik über Handy oder... Mehr


09.09.2008
GVU: Durchsetzungsgesetz bleibt hinter Notwendigkeiten zurück

Mehr als die Hälfte der aktuellen Filme illegal im Internet / Tauschbörsen nach wie vor gigantischer virtueller Schwarzmarkt / Beabsichtigte Entlastung der Justiz durch neues Gesetz nicht zu erwarten Mehr


09.09.2008
Senderportrait: Vox

Wenn Vox, der kleine Schwestersender des großen Bruders RTL, etwas in die TV-Welt bläst, sei Augenmerk angebracht, schreibt Jan Freitag in einem Senderportrait in der Frankfurter Rundschau. Deutschlands Koch-, Tier- und... Mehr


09.09.2008
Meistgesehen (TV) gestern: Jauch, Rach, Heckenschütze

Mit 2,89 Mio. jungen Fans habe sich Christian Rach in der zweiten Folge seines „Restauranttesters“ mit 23,7% Marktanteil in der jungen Zielgruppe zum bereits starken Staffelstart in der Vorwoche noch einmal um 5 Prozent steigern... Mehr


09.09.2008
Google will alle Zeitungen online zugänglich machen

Der Web-Konzern Google wolle alle Zeitungen in der Geschichte in ihrer kompletten Optik über das Internet verfügbar machen, schreibt Thomas Klüwer im Handelsblatt. Von den meisten E-Papern unterscheide sich das Online-Projekt vor... Mehr


09.09.2008
Neues TV-Serienlexikon online

Der zur ProSiebenSat.1-Gruppe gehörende Fernsehsender Kabel eins habe am Montag sein neues Online-Serienlexikon vorgestellt, berichtet heise.de. Dafür seien Daten zu 4200 deutschen und internationalen Realserien von 1930 bis... Mehr


© 2017 Allianz Deutscher Produzenten - Film & Fernsehen e.V.