19.05.2017

BBC World Service - Hörfunk: Digitalstrategie im Wandel

Die BBC habe im Mai 2016 ihre digitale Agenda aktualisiert. Damals sei es noch um das Streichen von Angeboten gegangen. Die Politik habe viel weniger Geld bewilligt - das mache sich auch beim Online-Angebot bemerkbar. Ein Jahr später sähe das schon wieder ganz anders aus. Während die gebühren-finanzierten nationalen Radio- und TV-Angebote der BBC weiter einsparen müssten, würde der BBC World Service 100 Millionen britische Pfund extra staatliche Finanzierung erhalte, so Deutschlandfunk. Digitalstrategie bei der BBC Künstliche Intelligenz und Social Bots



© 2017 Allianz Deutscher Produzenten - Film & Fernsehen e.V.