24.05.2016

Deutsche Filme und Koproduktionen im Kino: 20. Woche

The First Avenger: Civil War (US/DE, Studio Babelsberg, 75.000 Zuschauer, insgesamt 1,6 Mio.) bleibt der meistgesehene Film mit deutscher Beteiligung in den nach Zuschauerzahlen sortierten Blickpunkt:Film-Wochenendcharts: Platz vier. Rico, Oskar und der Diebstahlstein (Lieblingsfilm, 20.000 Zuschauer, insgesamt 234.000) kommt auf Platz sieben, Wie Männer über Frauen reden (Unlike U, 12.000 Zuschauer, insgesamt 88.000) auf Platz zehn, Ein Hologramm für den König (US/DE, X Filme Creative Pool, 11.000 Zuschauer, insgesamt 170.000) auf Platz zwölf und Junges Licht (Winkelmann Filmproduktion, 5.100 Zuschauer, insgesamt 24.000) auf Platz 16. Sechster und letzter deutscher Top-20-Film ist Mängelexemplar (UFA Fiction, 4.200 Zuschauer, insgesamt 33.000) auf Platz 20. Parchim International (Lemme Film) startet mit 1.700 Zuschauern in 27 Kinos auf Platz 29, Die Prüfung (Lichtblick Media) mit 1.600 Zuschauern in 33 Kinos auf Platz 31: Wochenendcharts nach Besucher

Am kommenden Donnerstag (26. Mai) starten:
Chamissos Schatten: Kapitel 3 – Kamtschatka (Ulrike Ottinger Filmproduktion)
Ente gut! Mädchen allein zu Haus (Kevin Lee Filmgesellschaft)
Der Nachtmahr (OOO-Films)
Outside the Box (Walker+Worm Film)
Sonita (DE/IR/CH, Tag/Traum Filmproduktion)
Urmila – Für die Freiheit (gluth film)
(alle frei zugänglich)


© 2017 Allianz Deutscher Produzenten - Film & Fernsehen e.V.