27.06.2013

Dr. Terschüren verlässt NDR

Anna Terschüren, die in ihrer Doktorarbeit ihren eigenen Arbeitgeber NDR kritisierte, verlasse diesen nun zum Oktober, meldet Meedia.de. In ihrer Promotion „Die Reform der Rundfunkfinanzierung in Deutschland“, die mit der Bestnote summa cum laude ausgezeichnet wurde, stelle Terschüren das Finanzierungsmodell des öffentlich-rechtlichen Systems in Frage. ÖR-Kritikerin Terschüren verlässt den NDR (frei zugänglich)

Anna Terschürens Doktorarbeit habe es in sich, schreibt Michael Hanfeld in der Frankfurter Allgemeinen. „Die Reform der Rundfunkfinanzierung in Deutschland“ sei eine Abrechnung mit dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk, die schärfer nicht ausfallen könnte: Dessen Finanzierung sei in mehrfacher Hinsicht verfassungswidrig, der Rundfunkauftrag werde von den Sendern vollständig verfehlt, laute das Fazit: Gegen die Verfassung (frei zugänglich)


© 2016 Allianz Deutscher Produzenten - Film & Fernsehen e.V.