12.10.2017

Schauspieler Moritz Bleibtreu: Das Streamen habe eine Emanzipation und eine Beflügelung der Kreativität bewirkt und den Film formal und wirtschaftlich total verändert

Das Medium emanzipiere sich gerade: Der Schauspieler Moritz Bleibtreu spricht im Gespräch mit René Scheu in der Neue Zürcher Zeitung über die Netflix-Revolution und die neue Freiheit des Filmemachens. Der Filmschauspieler Moritz Bleibtreu: "Jeder kann was anpacken"

(frei zugänglich)


© 2017 Allianz Deutscher Produzenten - Film & Fernsehen e.V.