Springe zum Inhalt
Pressemitteilung

Ergebnisse der Produzentenallianz-Vorstandswahlen

16. Februar 2010
Thema
Sektion

Animation
Dokumentation
Entertainment
Fernsehen
Kino
Werbung

Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Ergebnisse der Mitgliederversammlung am 11. Februar 2010

Berlin, 16. Februar 2010 – Nach knapp zwei Jahren erfolgreichen Bestehens der Allianz Deutscher Produzenten – Film & Fernsehen hat die Mitgliederversammlung Ende vergangener Woche die Zusammensetzung des neuen Gesamt-Vorstandes bestimmt.

Der Gesamt-Vorstand besteht aus Alexander Thies (NFP neue film produktion) und Hansjörg Füting (ndF neue deutsche Filmgesellschaft) aus der Sektion TV, Uli Aselmann (die film gmbh) und Prof. Martin Hagemann (zero fiction film) aus der Sektion Kino, Prof. Dr. Andreas Scheuermann (BRAINPOOL TV GmbH) und Dr. Christian Franckenstein (MME Moviement AG) aus der Sektion Entertainment und Jan Bonath (scopas medien AG) aus der Sektion Animation.

Die Mitgliederversammlung hat außerdem Wolf Bauer (UFA Cinema GmbH), Dr. Matthias Esche (Bavaria Film GmbH), Georg Hirschberg (Prime Productions GmbH), Ulrich Lenze (Cinecentrum GmbH), Martin Moszkowicz (Constantin Film Produktion GmbH), Astrid Quentell (Sony Pictures GmbH), Gabriele M. Walther (Caligari GmbH) und Michael von Wolkenstein (Almaro Film und TV Produktions- und Vertriebs GmbH) in den Gesamt-Vorstand gewählt.

Gemäß Satzung entscheidet der Gesamt-Vorstand bei seiner konstituierenden Sitzung im März über die Wahl des Vorsitzenden und seiner Stellvertreter.

Die Allianz Deutscher Produzenten – Film & Fernsehen ist der Zusammenschluss von nahezu 150 der wichtigsten deutschen Produktionsunternehmen aus den Bereichen Animation, Kinofilm, TV-Entertainment und TV-Fiktion.

Scroll