Springe zum Inhalt
Presseschau

20. Studio Hamburg Nachwuchspreis verliehen: Neue Kategorien: „Beste Dokumentation/Reportage“ und „Bestes Entertainment“

21. Juni 2017
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Der nun bereits 20. Studio Hamburg Nachwuchspreis wurde am 21.6.17 abends im Rahmen einer Gala verliehen. Erstmals in diesem Jahr habe es zwei neue Kategorien gegeben: "für die beste Dokumentation/Reportage" und für "das beste Entertainment". Insgesamt wurde der der Preis damit in insgesamt vier Sektionen verliehen, neben den neuen Sparten noch für den besten Film und in der Kurzfilmkategorie. Studio Hamburg Geschäftsführer Johannes Züll zur Verleihung: "Für uns ist die Pflege von Nachwuchs immer ein Treffen mit der Zukunft. Und nicht nur die Gegenwart sieht für Studio Hamburg speziell und das Fernsehen allgemein gut aus, sondern ich bin fest davon überzeugt, dass auch in der Zukunft das Fernsehen seine herausragende Rolle als Medium behalten wird. Gemeinsam mit dem Nachwuchs wollen und werden wir diese Zukunft gestalten." Hamburger Abendblatt: Das Thalia feiert die Filmemacher von morgen

Die Preisträger 2017

Bester Kurzfilm (Preisstifter: VFF)
Katja Benrath, Julia Drache und Tobias Rosen für „Watu Wote“ (Hamburg Media School)
Beste Dokumentation (Eberhard-Fechner-Preis, Preisstifter: NDR, Abt. Dokumentation, Dokudrama & Sonderprojekte)
Minsu Park für „Sewol – Die gelbe Zeit“ (Hochschule für Fernsehen und Film München)
Beste Nachwuchsdarstellerin (Schauspieler-Fernsehpreis)
Lena Urzendowsky für ihre Rolle Sara Rost in „Das weiße Kaninchen“
Bester Nachwuchsdarsteller (Schauspieler-Fernsehpreis)
David Schütter für seine Rolle Pepe in„Strawberry Bubblegums“
Bestes Entertainment
Fynn Kliemann für „Kliemannsland“(NDR für funk)
Bester Film (Preisstifter: GWFF)
Mia Spengler für „Back for Good“ (Filmakademie Baden-Württemberg)
Hamburger Krimipreis der Freien und Hansestadt Hamburg zu Ehren Jürgen Rolands
Philipp Kadelbach für „Auf kurze Distanz“ (UFA Fiction / Degeto / WDR
Newcomer und Neues beim Studio Hamburg Nachwuchspreis

Link zum Studio Hamburg Nachwuchspreis

(frei zugänglich)

Scroll