Springe zum Inhalt
Presseschau

Apple und sein neuer Streamingdienst: Auf der Einladung stand „It’s show time“

25. März 2019
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

The New York Times: „…when a tech giant like Apple jumps into entertainment, it’s going to create waves“ Why Netflix Won’t Be Part of Apple TV

DWDL.de: Alle bisher angekündigten Produktionen zusammengefasst und nach Genres aufgelistet Mehr als 30 Serien in Produktion für Apples TV-Aufschlag

Frankfurter Allgemeine Zeitung: Eigene Shows von Apple zumindest am Anfang nicht der Kern der neuen Videoplattform  „Wie die Online-Publikation „Recode“ berichtete, sollen die eigenen Shows von Apple zumindest am Anfang nicht der Kern der neuen Videoplattform sein, sondern eher eine zusätzliche Dreingabe. In erster Linie gehe es Apple zunächst darum, Abonnements für andere Medienbetriebe zu verkaufen, also zum Beispiel Fernsehkanäle wie HBO, und von den damit verbundenen Gebühren würde der Konzern einen Teil einstreichen.“ Showtime für Apple

Tagesspiegel: Für Zuschauer und Produzenten brechen damit goldene Zeiten an, meinen Experten. Kurt Sagatz schreibt: „Jetzt geht’s erst richtig los“

Focus.de: Deutsche Privatsender können „den internationalen Hebel nicht so gut bedienen“ … „wie die amerikanischen Firmen“ Unterhaltung im Abo: Es wird eng im Streaming-Markt

Scroll