Springe zum Inhalt
Presseschau

ARD: Neues Kommunikationsteam | Mediathek soll Streamingdienst werden| Neues Logo

28. November 2019
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Das neue ARD-Kommunikationsteam in Köln leitet ab 1. Januar Birand Bingül. Ansprechpartnerinnen für die Journalisten sind dann die ARD-Sprecherinnen Sabine Krebs und Svenja Siegert. Grund für die neuen Personalien ist der turnusmäßige Wechsel des ARD-Vorsitzes. Ab 2020 übernimmt der WDR vom Bayerischen Rundfunk (BR), neuer ARD-Vorsitzender ist dann Buhrow.

ARD stellt neues Kommunikationsteam vor auf Blickpunktfilm.de am 27.11.2019

Mediathek
Der ARD Vorsitzende Wilhelm und Programmdirektor Herres betonten am Mittwoch in der ARD Hauptversammlung, dass künftig exklusiv Formate für die ARD-Mediathek produziert werden. Wie die epd medien berichten, solle die Programmdirektion beim BR liegen. So soll sich die Mediathek zu einem eigenständigen Streaming-Angebot hin entwickeln. „Channel Manager der Mediathek soll zum 1. Januar Florian Hager werden, aktuell Leiter von Funk, dem jungen Content-Netzwerk von ARD und ZDF. Hager erhält dafür die Position eines stellvertetenden ARD-Programmdirektors. Bisher liegt die Verantwortung für die Mediathek bei der beim SWR in Mainz angesiedelten Onlineredaktion der ARD.“

ARD will Mediathek zum Streamingdienst machen in epd medien Nr. 229a vom 27.11.2019 (nicht frei zugänglich) oder auch auf Horizont.net Aus der ARD Mediathek soll ein eigenständiger Streaming-Dienst werden

Neues Logo
Nahezu beiläufig hat die ARD auf ihrer Pressekonferenz nach der jüngsten Sitzung der Intendantinnen und Intendanten ein neues Logo präsentiert, das die ARD beginnend am 1. Dezember sukzessive einführen wird.
ARD präsentiert sich ab Dezember mit neuem Logo von Uwe Mantel auf dwdl.de am 27.11.2019

Scroll