Springe zum Inhalt
Presseschau

Arte macht mehr beim Dokumentarfilm

8. Februar 2018
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Der Kultursender Arte plane sein Engagement im Dokumentarfilmbereich zu verstärken und setze weiterhin auf europäische Formate. dies habe Arte-Präsident Peter Boudgoust am 7.2.2018 auf der Jahrespressekonferenz des Senders in Hamburg betont.
Die Arte-Gruppe würde künftig gemeinsame Mittel in Höhe von drei Millionen  Euro pro Jahr bereitstellen, um „dokumentarische Großprojekte von europäischer Strahlkraft, die von deutschen und französischen Produzenten gemeinsam realisiert werden, aufzugleisen“. Darin enthalten sei auch ein Entwicklungsfonds, um die notwendigen Recherchen und die Ausarbeitung dieser Dokumentarfilme abzusichern. Filmecho/ Filmwoche: Arte verstärkt Engagement beim Dokumentarfilm

(nicht frei zugänglich)

Scroll