Springe zum Inhalt
Presseschau

Autorensicht auf deutsche Serien

4. September 2015
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

„Warum gibt es in Deutschland kaum gute Serien?“ fragt  TV-Autor Stefan Stuckmann („Switch Reloaded“, „Heute Show“, „Eichwald, MdB“) in einem Gastbeitrag bei DWDL und versucht aus Autorensicht zu erklären, wie es sein kann, „dass ein Land, das eine der größten literatischen Traditionen der Welt hat, in der populärsten zeitgenössischen Erzählform konsequent scheitert“: Wie man keine gute Fernsehserie macht (frei zugänglich)

Scroll