Springe zum Inhalt
Presseschau

AVMD-Richtlinie: Neue Videoregeln für die Werbung

2. Oktober 2018
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Das Europaparlament stimmt am heutigen Dienstag (2.10.2018)  über eine Neufassung der Richtlinie für audiovisuelle Medien ab, die unter anderem besseren Schutz für Kinder und Jugendliche im Netz und neue Regeln für Werbung verspricht. Laut einer dpa-Meldung bei Horizont: „Die neue Richtlinie soll dafür sorgen, dass Kinder möglichst wenig schädliche Werbung sehen – also zum Beispiel Werbespots für zuckrige Getränke, ungesunde Lebensmittel oder Alkohol. Produktplatzierungen oder gar Teleshopping-Sendungen sollen in Kinderprogrammen, auch im Internet, grundsätzlich verboten werden.“ EU-Parlament stimmt über neue Videoregeln ab

(frei zugänglich)

Scroll