Springe zum Inhalt
Presseschau

Bayerische Filmpolitik- und Filmförderung in neu geschaffenem Digital-Ministerium zurück in der Staatskanzlei / Judith Gerlach leitet das neue Digital-Ministerium

13. November 2018
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Nach der Kabinettsbildung in Bayern würde nun der Bereich Film ins neue Digital-Ministerium wandern, berichtet Filmecho:Filmwoche. Geleitet wird dies künftig von der CSU-Landtagsabgeordneten Judith Gerlach. Das Fachmagazin schreibt: „Neben Grundsatzangelegenheiten und der Koordinierung der Digitalisierung Bayerns übernimmt das neu geschaffene Ministerium aus der Staatskanzlei auch die Verantwortung für die Filmförderung und -politik sowie digitale Unterhaltung (Games).“
Hingegen verbleibe die allgemeine Medienpolitik in der Staatskanzlei. Dort unterliege die Leitung Florian Herrmann als neuem Staatsminister. Georg Eisenreich, bisher Medienminister, der auch für Film zuständig war, wird der neue bayerische Justizminister.
Somit werde die bayerische Filmpolitik- und Filmförderung künftig in dem neu geschaffenen Digital-Ministerium angesiedelt. Filmpolitik: Alles neu in Bayern

(frei zugänglich)

Scroll