Springe zum Inhalt
Presseschau

Berlinale Co-Production-Market ruft zur Teilnahme auf

30. August 2019
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Bis zum 9. Oktober können international erfahrene Produzent*innen neue Spielfilmprojekte, für die sie Koproduzent*innen und Finanziers suchen, einreichen. Bis Ende 2019 werden aus allen Einreichungen ca. 25 Spielfilmprojekte ausgewählt. „Die Budgets der Projekte sollen sich zwischen einer und 20 Millionen Euro bewegen, wobei mindestens 30 Prozent der Finanzierung oder die Produktionsförderung aus dem Heimatland schon vorab gesichert sein müssen.“

Titel: Countdown für Teilnahme an Berlinale Co-Production-Market 2020 läuft von Barbara Schuster auf Blickpunktfilm.de am 29.08.2019

Scroll