Springe zum Inhalt
Presseschau

“Bernd Eichinger lebt in seinen Filmen weiter”

25. Januar 2021
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Am 24. Januar 2011 starb Filmproduzent Bernd Eichinger völlig überraschend an einem Herzinfarkt. An diesem Abend in Los Angeles dabei: Sein Freund und Kollege Martin Moszkowicz, heute Vorstandsvorsitzender der Constantin Film. Im Gespräch mit der tz erinnert sich der 62-Jährige an Bernd Eichinger, der mit seinen Blockbustern Filmgeschichte schrieb.

„Er fehlt uns jeden Tag“ auf merkur.de am 24.1.2021

Scroll