Springe zum Inhalt
Presseschau

BGH-Urteil: Fernsehen darf auch illegal aufgenommene Bilder aus der Massentierhaltung zeigen

12. April 2018
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Der BGH betone Medienfreiheit und großes öffentliches Interesse an einem MDR-Bericht über Massentierhaltung. Mit der Ausstrahlung habe der Sender "einen Beitrag zum geistigen Meinungskampf in einer die Öffentlichkeit wesentlich berührenden Frage geleistet".  „Die Entscheidung des Bundesgerichthofs stärkt die Presse- und Meinungsfreiheit, in dem sie die Zulässigkeit der Methoden des investigativen Journalismus weiterhin für zulässig erklärt", kommentierte ein Medienrechtsanwalt . Fernsehen darf auch illegal aufgenommene Bilder aus der Massentierhaltung zeigen

(frei zugänglich / tagesspiegel.de)

Scroll