Springe zum Inhalt
Presseschau

Bilanz 2018 der Mitteldeutschen Medienförderung: Regionaleffekt lag damit erneut bei fast 200 Prozent

21. Februar 2019
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

„Den mehr als 15 Millionen Euro Fördergeldern stehen Ausgaben von rund 30 Millionen Euro in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen gegenüber.“ So der Geschäftsführer der Mitteldeutschen Medienförderung (MDM) Claas Danielsen bei Blickpunkt:Film: MDM-Förderbilanz 2018: Regionaleffekt erneut bei knapp 200 Prozent

„Mit über 15,8 Millionen Euro hat die Mitteldeutsche Medienförderung im 20. Jahr ihres Bestehens die Entwicklung, Produktion und Auswertung von insgesamt 174 Film- und Medienprojekten in der Region gefördert. Fast elf Millionen Euro hiervon bewilligte der MDM-Vergabeausschuss für die Produktion von 54 Kino- und Fernsehfilmen.“ Aus der Pressemitteilung der MDM vom 20.2.2019: Künstlerische Qualität und Wirtschaftskraft

Ausführliche Pressemitteilung der MDM vom 20.2.2019

(alles frei zugänglich)

 

Scroll