Springe zum Inhalt
Presseschau

BKM: Zusätzliche 4 Mio. € für Kinodigitalisierung

8. März 2010
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Trotz schwieriger Haushaltslage des Bundes und großer Einsparungen in verschiedenen Bereichen des Bundeshaushalts habe der Haushaltsausschuss des Bundestages in seiner abschließenden Sitzung den Kulturbereich von Kürzungen ausgenommen und den Regierungsentwurf bestätigt, der eine moderate Erhöhung des Kulturhaushalts vorsieht, erklärte das Press- und Informationsamt der Bundesregierung am Freitag. Über den Regierungsentwurf hinaus seien zusätzlich 4 Mio. Euro für ein Programm zur Digitalisierung von Kinos vorgesehen. Ein gemeinsames Projekt des Bundes, der Filmwirtschaft und der Filmförderanstalt solle dazu beitragen, die Digitalisierung der Kinos insbesondere in den ländlichen Regionen zu ermöglichen und die Vielfalt der Kinolandschaft für die Zukunft zu erhalten – Kulturstaatsminister Bernd Neumann: Kulturhaushalt 2010 trotz schwieriger Rahmenbedingungen gestärkt (frei zugänglich)

Scroll