Springe zum Inhalt
Presseschau

CDU-Politiker kritisiert ARD und ZDF

14. Januar 2020
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Nach einem Bericht der “Neuen Osnabrücker Zeitung” wird in der CDU/CSU-Bundestagsfraktion massiv Kritik an der politischen Ausrichtung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks laut. „In einem Gastbeitrag für die Zeitungsgruppe wirft der CDU-Bundestagsabgeordnete Michael von Abercron ARD und ZDF eine Vernachlässigung der gebotenen politischen Neutralität vor.“ So verkämen nicht nur „die Nachrichtensendungen, sondern auch die politischen Magazine und Talkshows“ immer mehr zu einheitlichen Indoktrinationsplattformen, die durch „eine links-grüne Weltanschauung geprägt“ seien.

Pressemitteilung der Neuen Osnabrücker Zeitung vom 13.01.2020

Scroll