Springe zum Inhalt
Presseschau

Chef der Staatskanzlei NRW Nathanael Liminski: Wiederkehrende Diskussion um Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks schadet der Akzeptanz der Sender

26. März 2019
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Wie soll der öffentlich-rechtliche Rundfunk finanziert werden? Diese immer wiederkehrende Diskussion schade der Akzeptanz der Sender, findet Nathanael Liminski, Chef der Staatskanzlei NRW. Deshalb sei Nordrhein-Westfalen für das sogenannte „Index-Modell“, sagte Liminski im Deutschlandfunk. Nathanael Liminski im Gespräch mit Christoph Sterz „Mehr Planungssicherheit für die Anstalten“  (frei zugänglich)

Scroll