Springe zum Inhalt
Presseschau

Corona-Hilfen für unständig Beschäftigte

21. Januar 2021
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Die jüngste Verlängerung des Lockdowns soll unter anderem nicht nur von einer Erhöhung der Corona-Hilfen für Soloselbständige begleitet sein, sondern auch mit der Schließung einer eklatanten Lücke für unständig Beschäftigte.

Coronahilfen sollen auch Schauspieler*innen erreichen von Marc Mensch auf Blickpunktfilm.de am 20.1.2021

Scroll