Springe zum Inhalt
Presseschau

Deutsche sehen weniger fern

11. April 2012
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Die Deutschen sähen wieder weniger fern, meldet Horizont.net unter Berufung auf eine Auswertung von Media Control auf Grundlage der AGF-Zahlen. Vor allem die jüngeren Zuschauer hätten in den ersten Monaten des Jahres weniger lang vor der Glotze gesessen: Deutsche sehen wieder weniger fern (frei zugänglich)

Zur Pressemitteilung auf den Seiten von Media Control: Täglicher TV-Konsum sinkt um sechs Minuten (frei zugänglich)

Währed der TV-Konsum in Deutschland leicht zurückgeht, wachse offenbar die Nutzung von TV-Inhalten im Internet über Online-Mediatheken, berichtet Meedia, der Konsum von TV-Inhalten verlagere sich also ins Internet. Die deutsche RTL Mediengruppe melde für den Monat März mit rund 118 Mio. Videoabrufen einen neuen Rekord bei den Abrufzahlen ihrer Mediatheken für die Sender RTL, Vox, Super RTL, RTL 2 und n-tv: Rekordmonat für Mediatheken (frei zugänglich)

Scroll