Springe zum Inhalt
Presseschau

Die Disney+ Strategie

16. April 2019
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Im Artikel von Nicholas Jasinski auf marketwatch.com gibt der Autor einen Einblick in die Vorhaben von Disney+. So sei das Streamingangebot „family-focused“ und beinhalte Disney, Pixar, Marvel, Star Wars und National Geographic Produktionen sowie Inhalte die speziell für den Streaming-Service produziert werden. Analyst Benjamin Swinburne prognostizieren schon mögliche Abonnentenzahlen für den Dienst: „He estimates that Disney+ could reach five million subscribers by the end of Disney’s fiscal 2020, which ends in September.“ Mit dem Streamingangebot von Hulu habe Disney anderes vor: „Disney will use its majority ownership of Hulu to make it its home for more grown-up content and live TV. Hulu already counted about 25 million subscribers in the U.S. at the end of last year.“
Titel: Disney Is About to Reveal More About Its Streaming Plans von Nicholas Jasinski am 11.April 2019 (frei zugänglich)

In diesem Kontext: AT&T verkauft Anteil an Hulu-Streamingdienst
Durch die Übernahme von Time Warner verbuchte AT&T auch einen 9,5-prozentigen Anteil an dem Streamingdienst Hulu als Eigentum. Wie Blickpunkt:Film berichtet, hat AT&T diesen Anteil „jetzt an die verbleibenden Hulu-Eigentümer Disney und NBCUniversal verkauft“.

Titel: AT&T verkauft Hulu-Anteil von Jochen Müller in Blickpunkt:Film am 16.04.2019 (frei zugänglich)

Hans Peter Siebenhaar erklärt im Handelsblatt den Konkurrenzkampf zwischen Netflix und Disney für eröffnet. Während Netflix kürzlich eine Erhöhung der Preise ankündigte, will Disney+ mit 6,99 Dollar monatlich an den Start gehen. Für Siebenhaar eine klare „Kampfansage“, um „dem Konkurrenten zu zeigen, wer die größere Finanzkraft hat.“ Unklar bleibt, was von dem Streamingangebot von Apple zu halten sei. „Erst im März hatte der Technologiekonzern ebenfalls für den Herbst einen eigenen Streamingdienst angekündigt.“ Apple sei aber mit Details sehr zurückhaltend geblieben.

Titel: Der Konkurrenzkampf zwischen Disney und Netflix ist eröffnet von Hans-Peter Siebenhaar auf www.handelsblatt .de vom 15.04.2019  (nicht frei zugänglich)

Scroll