Springe zum Inhalt
Presseschau

Die zwei großen Urheberrechtsvorhaben des Europäischen Parlaments – Die Diskussionen verlaufen mitunter “recht emotional” – Eine Einordnung

17. November 2017
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

In der Ausgabe Nr. 46 von epd medien vom 17.11.2017, S. 6 ff ordnet Stephan Ory, Direktor des Instituts für Europäisches Medienrecht, in einem ausführlichen Artikel die zwei großen Gesetzesvorhaben des Europäischen Parlaments im Bereich Urheberrecht ein: Zum einen die Richtlinie über das Urheberrecht im digitalen Binnenmarkt, die im Januar 2018 im Rechtsausschuss Thema sein wird, und zum anderen die "Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates mit Vorschriften für die Wahrnehmen von Urheberrechten und verwandten Schutzrechten in Bezug auf bestimmte Online-Übertragungen von Rundfunkveranstaltern und die Weiterverbreitung von Fernseh- und Hörfunkprogrammen, die sogenannte Cab/Sat-Regulierung.
(nur print)

Scroll