Springe zum Inhalt
Presseschau

Doppelspitze in der Geschäftsführung der Deutschen Filmakademie: Maria Köpf an der Seite von Anne Leppin ab April 2019

20. September 2018
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

„Die Deutsche Filmakademie bekommt wieder eine Doppelspitze: Maria Köpf, die im Mai bekannt gegeben hatte, dass sie ihren Ende März 2019 auslaufenden Vertrag als Geschäftsführerin der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein nicht verlängern werde .. wird die Geschäfte der Deutschen Filmakademie ab April 2019 zusammen mit Anne Leppin führen.“ Seit Ende April 2016 war Anne Leppin als alleinige Geschäftsführerin an der Spitze der Akademie.

Maria Köpf zu der neuen Aufgabe: “Ich bin mit der Deutschen Fimakademie seit vielen Jahren eng verbunden und freue mich sehr auf die großartige Aufgabe, gemeinsam mit Anne Leppin die Geschäftsführung zu übernehmen. Es ist unser Ziel, die Akademie zum zentralen Ort der Diskussion um den deutschen Film weiter auszubauen, filmpolitische Diskurse aufzunehmen und zu initiieren sowie den Film in seiner gesellschaftspolitischen Relevanz zu stärken“.

Anne Leppin betont zu der künftigen Doppelspitze die sie für “eine große Bereicherung für die Zukunft der Deutschen Filmakademie hält” weiter: die „Deutsche Filmakademie ist zu einem wichtigen Player in der deutschen Kinofilmbranche geworden. Die Veränderung des Marktes und der gesamten Kinolandschaft werfen viele neue Fragen auf. Ich sehe uns hier zunehmend in der Verantwortung.“

Ein Bericht bei Blickpunkt:Film: Maria Köpf wird Ko-Geschäftsführerin der Deutschen Filmakademie

(frei zugänglich)

Scroll