Springe zum Inhalt
Presseschau

Dossier des Deutschen Kulturrat: Beatrice Kramm (Polyphon) und Michael Lehmann (Studio Hamburg) zum Thema Geschlechtergerechtigkeit ..

2. November 2017
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

.. in den Medien im Dossier „Frauen in der Kultur- und Kreativwirtschaft: Wie weiblich ist die Kulturwirtschaft“. Im Dossier werden Frauen und Männer aus der Kultur- und Kreativwirtschaft in Form von Texten, Interviews und Fotografien porträtiert.
Dazu zählen u.a. Beatrice Kramm, Geschäftsführerin und Produzentin von Polyphon Film- und Fernsehgesellschaft mbH (Seite 40ff.) und Michael Lehmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH (Seite 24/25) Wie weiblich ist die Kulturwirtschaft?  (64 Seiten)

(frei zugänglich)

Scroll