Springe zum Inhalt
Presseschau

Dr. Andreas Bereczky zur Digitalisierung und zu Mediatheken / Das ZDF muss als Marktführer nicht ‚first mover‘ sein

7. September 2018
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Im Interview mit pro media resümiert Dr. Andreas Bereczky, Produktionsdirektor des ZDF, dass er bei der Einführung neuer Technologien immer vorsichtig war. „Das ZDF muss als Marktführer nicht ‚first mover‘ sein. Etwas Geduld ist meistens angebracht, wenn mal wieder eine neue Sau durch das Dorf getrieben wird. Wenn sich ein relevanter Technologietrend abzeichnet, können wir immer noch reagieren.“ Er rechne damit, dass sich Augmented Reality durchsetzen wird. Auch für UHDTV sieht er eine Zukunft, da die Bildschirme in den Haushalten immer größer würden. Das medienpolitik.net-Gespräch „Wir haben immer vom interaktiven TV geträumt“
(frei zugänglich / Der Beitrag wurde in der promedia-Ausgabe 09/18 erstveröffentlicht.)

Scroll