Springe zum Inhalt
Presseschau

Erste Projektankündigungen der European Alliance

27. März 2019
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

ZDF, France Télévisions und RAI haben sich vor einem Jahr zur European Alliance zusammengeschlossen, um sowohl die europäische Serienproduktion als auch die eigene Position im Wettbewerb zu stärken. Beim Serienfestival Series Mania in Lille wurden nun die ersten Projekte vorgestellt. Jochen Müller berichtet bei Blickpunkt:Film dazu.

“Wir freuen uns, dass wir im Rahmen der European Alliance bereits in kurzer Zeit eine Reihe von hochklassigen Serienprojekten auf den Weg bringen konnten. Wir bündeln die Stärken dreier öffentlich-rechtlicher Sender und produzieren gemeinsam international konkurrenzfähige Serien. Die Bandbreite reicht dabei von High-End-Produktionen bis zu innovativen Serienprojekten für jüngere Zielgruppen”, so der ZDF-Programmdirektor Norbert Himmler bei der Präsentation der Projekte. Zum Artikel: European Alliance kündigt erste Projekte an

(frei zugänglich)

Scroll