Springe zum Inhalt
Presseschau

Fimpolitik in Österreich: Film wird nicht ernstgenommen, dabei „ist das die derzeit relevanteste Kulturform“ Simon Schwarz im Gespräch

5. Oktober 2018
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Simon Schwarz, Schauspieler und jetzt auch Produzent äußert sich im österreichischen Kurier zur Filmpolitik: „Sie nimmt Film nicht ernst. Dabei ist das die derzeit relevanteste Kulturform. Bewegtes Bild prägt die gesamte Jugend via YouTube, Instagram, Facebook. Deshalb ist die Dotierung der Fördermittel im Vergleich zur Hochkultur unverständlich. Es ist das der Bedeutung von Film nicht angemessen.“ „Die Politik nimmt Film nicht ernst“

(frei zugänglich)

Scroll