Springe zum Inhalt
Presseschau

Frankreichs Medien: Zurück in die Steinzeit

26. November 2008
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Der französische Staatspräsident Nicolas Sarkozy tue derzeit alles, um den französischen Medien ihre Unabhängigkeit zu nehmen, vor allem der öffentliche Rundfunk sei betroffen, schreibt Jürg Altwegg in der Frankfurter Allgemeinen. Sarkozy wolle die französischen Medien im Zeitalter der Digitalisierung in die Steinzeit zurück führen. Zahlreiche Mitarbeiter der Sender hätten jetzt die Arbeit niedergelegt und in Paris demonstriert: „Frankreichs Stimme“ (frei zugänglich)

Scroll