Springe zum Inhalt
Presseschau

Für einen europäischen öffentlich-rechtlichen Rundfunk

13. Mai 2019
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

In der Debatte über eine Plattform von Qualitätsangeboten, die unabhängig von globalen Playern ist, spricht sich Martin Rabanus, kultur- und medienpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, für das Modell eines europäischen öffentlich-rechtlichen Rundfunks aus. Für Rabanus sei eine neue digitale Infrastruktur Europas ein übergreifendes Ziel „zur Stärkung von Demokratie, Meinungsfreiheit- und -vielfalt“.

Titel: „Ein Gegenmodell zu den US-amerikanischen Plattformen“ auf medienpolitik.net vom 13.05.2019 (frei zugänglich)

 

Scroll