Springe zum Inhalt
Presseschau

Geike verlässt Warner Bros.

14. Januar 2021
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Nach 38 Jahren in Senior-Leadership-Positionen hat Willi Geike, die langjährige Warner-Bros.-Führungspersönlichkeit, sich entschieden, das Unternehmen bereits Ende Januar zu verlassen. Künftig wird der Mann, der hinter lokalen Erfolgen wie “Keinohrhasen”, “Willkommen bei den Hartmanns” oder “Der Junge muss an die frische Luft” steht, als unabhängiger Produzent arbeiten.

Willi Geike verlässt Warner Bros. von Thomas Schultze auf Blickpunktfilm.de am 13.1.2021

Scroll