Springe zum Inhalt
Presseschau

„Germany’s Gold“: Bundeskartellamt sieht keine fusionsrechtlichen Probleme

29. November 2011
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Die geplante Video-on-Demand-Plattform „Germany’s Gold“ von ARD und ZDF habe eine erste Hürde genommen, berichtet Horizont online. Das Bundeskartellamt sehe keine fusionsrechtlichen Probleme bei dem Projekt. In einem gesonderten Kartellverfahren wollten die Wettbewerbshüter nun mögliche Wettbewerbsbeschränkungen auf dem Produktions- und Lizenzmarkt genauer unter die Lupe nehmen: Germany’s Gold: Kartellamt leitet Verfahren ein / Fusionsrechtliche Prüfung abgeschlossen (frei zugänglich)

Scroll