Springe zum Inhalt
Presseschau

Höchstdotierter Preis für deutsche Koproduzenten kommt aus München

15. Mai 2019
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Insgesamt bis zu zehn internationale Koproduktionen mit deutscher Beteiligung konkurrieren in einer eigenen Programmsektion auf dem Filmfest München. Die Produktionen werden im Rahmen des namentlichen CineCoPro Awards als Welt- oder Deutschlandpremieren zu sehen sein. Wie Blickpunkt:Film berichtet, habe das Filmfest München mitgeteilt, dass „die Auszeichnung mit 100.000 Euro“ dotiert ist.

Titel: Filmfest München vergibt höchstdotierten Preis für deutsche Koproduzenten auf Blickpunkt:Film am 13.05.2019 (nicht frei zugänglich)

Scroll