Springe zum Inhalt
Presseschau

Italien stützt Filmbranche

12. Juni 2020
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Das italienische Kulturministerium hat die Mittel aufgestockt, um den Neustart der Filmwirtschaft zu befördern. Das neue Hilfspaket umfasst 120 Millionen Euro, von denen hundert Millionen Euro in den 2016 eingerichteten Filmfonds fließen, der bereits aus den Programmen „Cura Italia“ und „Rilancio“ (Wiederbelebung) 130 beziehungsweise 115 Millionen Euro erhalten hat. Damit sollen Maßnahmen zum Erhalt der ganzen Wertschöpfungskette, von der Produktion bis zur Distribution, unterstützt werden.

Italien stützt Filmbranche in FAZ Printausgabe vom Freitag den 12.06.2020 (nicht kostenfrei zugänglich)

Scroll