Springe zum Inhalt
Presseschau

Kino: Bietet Stillstand in Hollywood eine Chance?

28. Juli 2020
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Begehrte Blockbuster aus den USA wie “Mulan” und “Top Gun” werden für die hiesigen Kinos so bald nicht verfügbar sein. Die neuen Corona-Infektionswellen in den USA mögen wie ein lokales Problem aussehen, effektiv aber legen sie das Kinogeschäft weltweit lahm, und ein baldiges Ende ist nicht mehr abzusehen – mit unkalkulierbaren Folgen für Verleiher und Kinobesitzer von Australien bis Zypern. Liegt die Rettung der Branche in Deutschland?

Bye, bye, Hollywood  von Tobias Kniebe in Süddeutsche.de am 25.07.2020

Scroll