Springe zum Inhalt
Presseschau

MDR mit weniger Produktionsaufträgen 2019

19. Oktober 2020
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Der MDR hat im vergangenen Jahr weniger Geld für Produktionsaufträge ausgegeben als 2018. Das geht aus dem aktuellen Produzentenbericht hervor, mit dem sich der Rundfunkrat des Senders in Leipzig befasste. Zusammen mit dem in Erfurt ansässigen Kinderkanal Kika vergab der MDR Aufträge im Volumen von rund 62,5 Millionen Euro, eingerechnet sind dabei auch Ausgaben für Lizenzkäufe. Im Vergleich zum Vorjahr ergibt sich ein Minus von etwa 4,6 Millionen Euro. Nach Senderangaben liegt diese Veränderung im Rahmen der üblichen Schwankungsbreite.

MDR gibt weniger Geld für Aufträge aus  auf saechsische.de am 15.10.2020

Hier finden Sie den MDR-Produzentenbericht 2019

Scroll