Springe zum Inhalt
Presseschau

Mecklenburg-Vorpommern: Geld für neue Filmförderung kann 2018 nicht ausgegeben werden

19. November 2018
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Eine viertelmillion Euro habe das Land im September diesen Jahres für eine zusätzliche kulturwirtschaftliche Filmförderung bereitgestellt – doch nur ein Teil kann dieses Jahr noch ausgegeben werden. Die Zeit sei für eine größere Zahl qualifizierter Bewerbungen zu knapp gewesen, sagte die Chefin des Filmbüros Mecklenburg-Vorpommern, Sabine Matthiesen, am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur, RTL.de berichtet: Geld für neue Filmförderung bleibt vorerst liegen

Scroll