Springe zum Inhalt
Presseschau

Medien- und Netzpolitik: „Die Fans des Indexmodells würden damit die Fragwürdigkeit des Beitragsmodells verdoppeln.“

10. Dezember 2018
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Angenommen, die Inflationsrate beträgt 2019 und 2020 jeweils 1,8 Prozent, dann müssen die Beitragszahler ab 2021 rund 17,81 Euro bezahlen und ab 2023 – gleichbleibende Inflation vorausgesetzt – 18,13 Euro. Es geht stetig und flott bergauf. … Was hat die Inflationsrate … mit der rundfunkspezifischen Teuerungsrate, zu schaffen? Joachim Huber kommentiert im Tagesspiegel: „Die Rundfunkpolitik will ihre Pflicht gegenüber Sendern und Zahlern abschütteln. Sie hätten, was ja unverhohlene Absicht ist, das Verfahren „entpolitisiert“, sprich: ihre bisherige Verantwortung würde sich in Verantwortungslosigkeit, ihre Mühe in Mühelosigkeit verwandeln.“  Scheichlösung
(frei zugänglich)

Scroll