Springe zum Inhalt
Presseschau

Meistgesehen (Kino) am Wochenende: „Fast & Furious 8“

18. April 2017
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Mit dem besten Start des laufenden Jahres (und überhaupt eines Films seit Dezember 2015) habe sich „Fast & Furious 8“ (US, Universal Pictures) auf den ersten Platz der Kinocharts gesetzt, meldet Blickpunkt:Film. In 656 Kinos habe sich der Blockbuster von Donnerstag bis Sonntag 1,15 Mio. Besucher geholt, ddazu kämmen weitere 200.000 Besucher vom offiziellen Starttag am Mittwoch. „Die Schöne und das Biest“ (US, Walt Disney) habe sich am fünften Wochenende weitere 215.000 Besucher geholt. „Boss Baby“ (US, Dreamworks Animation) habe am dritten Wochenende mit 230.000 Zuschauern sogar deutlich zugelegt. Auf Platz sieben habe sich „Lommbock“ (Little Shark) mit 36.000 Besuchern sehr gut gehalten. „Einen gewaltigen Satz nach vorn“ auf Platz zehn habe am fünften Wochenende 38.000 verkauften Tickets „Die Häschenschule – Jagd nach dem goldenen Ei“ (Akkord Film) gemacht. Auf Platz 15 tummele sich „Bibi & Tina – Tohuwabohu total!“ (DCM), der sich am achten Wochenende knapp 25.000 Zuschauer gesichert habe. Am bislang besten Wochenende des laufenden Kinojahres seien in den deutschen Kinos 2,4 Mio. Tickets verkauft worden: Vrrrooooooooommm!

Scroll