Springe zum Inhalt
Presseschau

#metoo (2): „ZDF findet keine Hinweise auf sexuelle Übergriffe von Dieter Wedel“

16. Februar 2018
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Das ZDF habe seine interne Untersuchung zu den Vorwürfen gegen Dieter Wedel vorläufig abgeschlossen, schreibt Joachim Huber im Tagesspiegel. Der Untersuchungsbericht zeige laut einer Pressemitteilung, „dass dem ZDF keine Hinweise zu möglichen sexuellen Übergriffen von Dieter Wedel vorlagen". Über die erhobenen Vorwürfe der Schauspielerinnen und der an der Produktion Beteiligten im Zusammenhang mit den Produktionen „Der große Bellheim“, „Der Schattenmann“ und „Die Affäre Semmeling“ hätten zudem keine neuen Erkenntnisse gewonnen werden können: ZDF findet keine Hinweise auf sexuelle Übergriffe von Dieter Wedel (frei zugänglich)

Im Interview mit Spiegel online berichtet Schauspieler und Regisseur Sebastian Schipper („Victoria““) von seinen Erfahrungen bei den Dreharbeiten u.a. zu „Die Affäre Semmeling“ mit Dieter Wedel. An dessen Sets habe er Machtmissbrauch erlebt – und kritisiere Ulrich Tukur für sein Mitleid mit dem Regisseur: Wie kann Tukur sagen, dass er nichts bemerkt hat? (frei zugänglich)

Scroll