Springe zum Inhalt
Presseschau

MeToo: Erste Zeugenaussage im Weinstein-Prozess | Weinstein soll mutmaßliche Zeuginnen ausspioniert haben

28. Januar 2020
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Der frühere Filmproduzent Harvey Weinstein soll einen privaten Ermittler engagiert haben, um Frauen, die ihm sexuelles Fehlverhalten vorwerfen könnten, auszuspionieren. Dies gaben Staatsanwaltschaft und der Ermittler selbst im Prozess gegen Weinstein in New York an. Unterdessen hat die erste Hauptzeugin im Weinstein-Prozess ihre Aussage gemacht.

Harvey Weinstein soll mutmaßliche Zeuginnen ausspioniert haben in zeit.de am 25.01.2020
“Ich habe mich geschämt” in zeit.de am 28.01.2020

Scroll